Gemeindebrief „Der Regenbogen“
"Regenbogen", so heißt der Gemeindebrief unserer Kirchengemeinde.
Der erste Gemeindebrief entstand 1988 in einer pfarrerlosen Zeit, als es galt, die Verbindung zwischen der Evangelischen Kirche Geisenheim und ihren Gemeindegliedern zu erhalten.
Inzwischen ist der "Regenbogen" aus dem Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken, denn in jährlich 4 Ausgaben berichtet er von allen wichtigen Ereignissen in der Gemeinde und von den vielfältigen Aktivitäten der Gruppen und Kreise.
Im Redaktionskreis treffen wir uns viermal jährlich und besprechen die Inhalte der kommenden Ausgabe. Beiträge erstellen wir selbst oder sprechen Gemeindeglieder darauf hin an, sodass diese Lust und Last auf vielen Schultern ruht und der "Regenbogen" ein Spiegel der vielseitigen Aktivitäten unserer Gemeinde ist.
Das Redaktionsteam besteht zur Zeit aus Pfarrerin Ulla Schneider (verantwortlich),
Wolf Gero Sievers (Gestaltung) und Andreas Ehlig. Weitere Mitstreiter sind uns immer willkommen.
In der Gemeindebriefdruckerei Groß Oesingen wird der Gemeindebrief gedruckt und anschließend durch ehrenamtliche Mitarbeiter an alle evangelischen Haushalte verteilt.
E-Mail-Adresse der Redaktion:
PDF-Dateien zum Download