Kindertagesstätte "Arche Noah"
Offener Kindergarten - ein Ort zum Träumen und Wohlfühlen,
Spielen, Streiten, Lachen und Lernen
Unser pädagogisches Handeln orientiert sich am offenen Konzept. Die Kinder können Spielpartner, Spielort und Spielmaterial innerhalb bestimmter Regeln frei wählen und so ihre Bedürfnisse nach sozialen Kontakten, Bewegung, kreativem Gestalten und Entspannung verwirklichen. Hierbei stehen ihnen sieben Erfahrungsräume zur Verfügung. Wir gestalten die einzelnen Räume so, dass sie die natürliche Neugierde anstacheln und zu aktivem Spiel und forschendem Lernen herausfordern.
Spielen bildet
Die Kinder experimentieren in unserem Forscherlabor, ziehen sich zum Lesen oder für ruhige Spiele in den Blubberraum zurück, toben, klettern, balancieren im Bewegungsraum, werken und malen, bauen und konstruieren, oder sie schlüpfen in die Rolle einer Prinzessin, eines Ritters, einer Krankenschwester oder eines Löwen, um Träume und Fantasien, aber auch Situationen aus ihrer Lebenswelt nachzuspielen.
So bereiten wir Kinder auf die Anforderungen der Schule und ihr zukünftiges Leben vor.
...immer wieder lockt die große, weite Welt
Wir wollen keine Kindergarteninsel sein, sondern mit den Kindern die Umwelt entdecken. Exkursionen vervollständigen das erforschende Lernen. Regelmäßig stehen Ausflüge auf dem Programm. Zum Beispiel fahren wir in den Wald und ins Schwimmbad, besuchen die Bücherei, wandern zum Rhein oder gehen zum Einkaufen auf den Wochenmarkt.
Kleine Philosophen auf der Suche nach Gott
Du bist ein Geschenk Gottes. Wir sind Geschöpfe Gottes einmalig und unverwechselbar, mit Anfang und Ende, von Gott her und auf Gott hin.
Kinder stellen uns Erwachsenen immer wieder Fragen nach Gott, nach dem eigenen Leben, dem Umgehen mit Leid, Schmerz und Trauer. Gemeinsam suchen wir nach Antworten, bei unseren Bibelstündchen, Familiengottesdiensten mit der Gemeinde, in Ritualen oder Exkursionen in Kirchen und Natur. Wir lernen, die Schöpfung Gottes als Geschenk zu begreifen, Achtung gegenüber dem anderen Menschen und der Natur zu erwerben.
Kinderparlament - starke Persönlichkeiten
Mitglieder sind alle Kinder ab fünf Jahre, andere sind als Gäste willkommen. Sie treffen sich einmal in der Woche. Zwei Erzieherinnen unterstützen die Kinder in der Gesprächsführung und protokollieren. Kinder haben durchaus eine Meinung zum Alltag in der Kita. Im Parlament lernen sie, ihre Meinung frei zu äußern und vor einer Gruppe zu vertreten. Sie lernen auch, die Meinung anderer zu akzeptieren, zuzuhören und zu warten, bis sie an der Reihe sind.
Gesunde, vollwertige Ernährung
Wir legen Wert auf eine gesunde, vollwertige Ernährung. Die Lebensmittel beziehen wir überwiegend aus ökologischem Anbau und wir verwenden Gemüse und Früchte, die in der jeweiligen Jahreszeit wachsen. Jeden Morgen bereiten Erzieherinnen und Kinder das Frühstücksbuffet zu. Es ist bis 10.30 Uhr geöffnet.
45 Kinder essen in der Kita zu Mittag. Unsere Köchin kocht die Speisen täglich frisch und präsentiert einen abwechslungsreichen Speiseplan.
Weitere Bildungsangebote
  • Projektarbeit nach dem situationsorientierten Ansatz
  • Religionspädagogik
  • Psychomotorikstunden
  • Musikpädagogik
  • Yoga
  • Holzwerkstatt
  • Schminken und Theaterspiel
  • Großes, naturbelassenes Außengelände
  • Gemüsegärtchen und Projekte zur Gartenarbeit im Jahresrhythmus
  • Waldtage, Naturerfahrung
  • Schwimmbadbesuche zur Wassergewöhnung für Integrationskinder
Öffnungszeiten-Betreuungsmöglichkeiten
Die KiTa ist von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
Insgesamt können wir 65 Kinder, darunter auch Integrationskinder, aufnehmen.
  • 45 Ganztagsplätze mit Mittagsversorgung von 7.00 bis 17.00 Uhr
  • 20 Halbtagsplätze von 7.00 bis 12.30 Uhr
Kosten
Die Beiträge richten sich nach der Gebührenordnung der Stadt Geisenheim.
Dazu kommen Kosten für Essen und Getränke.
Informationen finden Sie unter: Bürgerservice der Stadt Geisenheim
Mahlzeiten
  • 7.30 - 10.30 Uhr Frühstücksbuffet
  • 12.00 Uhr Mittagessen
  • 15.00 Uhr Nachmittagsimbiss
Die Kinder brauchen nichts zu essen mitzubringen.
Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen: Anmeldebogen.pdf
E-Mail: