OFFENER KINDERGARTEN

Ort zum Träumen und Wohlfühlen, Spielen, Streiten, Lachen und Lernen

Unser pädagogisches Handeln orientiert sich am offenen Ansatz. Die Erfahrungsräume im Kindergarten sind für alle Kinder offen, d.h. wir haben keine Gruppen. „Der offene Kindergarten“ zeichnet sich durch zwei grundlegende Prinzipien aus: Öffnung und Offenheit.

Das erste Prinzip umfasst die Öffnung der Türen nach drinnen und draußen, die attraktive, auf kindliche Bedürfnisse abgestimmte Raumgestaltung. Für die Kinder ergeben sich daraus die fünf Freiheiten des Freispiels: Sie können spielen, wo sie wollen, mit wem sie wollen, was sie wollen, wie lange sie wollen (innerhalb der Zeitstruktur) und wie sie wollen. Die Offenheit als zweites Prinzip „bezieht sich auf die Art und Weise, wie auf Kinder, Eltern, Kolleginnen, usw. zugegangen wird. Wer offen in Beziehung tritt, ist aufgeschlossen, aufnahmebereit. Er ist bereit, Neues zu erproben, um gemeinsam neue Erfahrungen zu machen. (Gerhard Regel in: Handwörterbuch für Erzieherinnen und Erzieher, Weinheim 2006)

 

 

RELIGIÖSE BILDUNG

Wir Menschen werden nicht nur von dem bestimmt, was wir lernen und uns aneignen.

Menschen stellen auch Fragen, die sich einer nachprüfbaren und damit allen einsichtigen Antwort entziehen: Wo komme ich her? Wer bin ich? Bin ich gewollt, gewünscht, geliebt, angenommen? Wer oder was hält mich? Solche Fragen lassen sich nicht objektiv beantworten, sind im weitesten Sinne religiöse Fragen. Die Antwort hängt von den persönlichen Erfahrungen und Überzeugungen der antwortenden Person ab.

Wir glauben, dass jeder Mensch ein einzigartiges und unverwechselbares Geschöpf Gottes ist. Darum wollen wir dazu beitragen, dass Kinder in ihren Begabungen und Fähigkeiten kompetent gefördert werden. Es geht hierbei um das einzelne Kind, seine Entwicklung und seine Sinnfragen nach Gott, dem eigenen Leben, der Bewältigung von Leid, Schmerz und Trauer.

Kinder sind kleine Philosophen und Theologen und stellen uns Erwachsenen immer wieder Fragen nach Gott. Wir Erzieher/Erzieherinnen sind dabei ihre Partner/Partnerinnen und suchen mit den Kindern nach Antworten.

Ganzheitliche Bildung schließt immer auch religiöse Bildung ein. Sie bedarf einer Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit. Wir geben Kindern Raum für diese Erfahrung und zeigen ihnen, dass sie als eigenständiger Mensch in ihren Stärken und Schwächen akzeptiert werden.

Wir sind Teil der Evangelischen Kirchengemeinde Geisenheim, unser Grundverständnis basiert auf dem christlichen Glauben. Gemeinsame Gottesdienste sind prägende Erlebnisse für Kinder. Hier können sie Selbstvertrauen und Vertrauen in Gott und andere Menschen erfahren und lernen. Gottesdienstwochen dienen zur Vorbereitung auf ausgewählte Themen und werden aus der Bibel oder Alltagsituationen heraus entwickelt und miteinander verbunden.

Wir glauben, dass Gott jedem Menschen liebevoll begegnet und ihn annimmt. So sind Kinder mit dem Hintergrund anderer Religionen und Kulturen herzlich willkommen. In vielen biblischen Geschichten begegnen uns Beispiele für diese Liebe Gottes. Wenn wir Kindern einen Ort geben, an dem sie diese Geschichten erfahren können, vermitteln wir ihnen ein Bild Gottes und seiner Liebe zu den Menschen. Dies geschieht in den Tagen vor einem Gottesdienst, in regelmäßigen Bibelstunden, in auf das Kirchenjahr bezogenen Angeboten, in Gesprächskreisen, in alltäglichen Unterhaltungen und in täglichen Ritualen wie z. B. dem Tischgebet.

Sich gegenseitig zu helfen, Anteil zu nehmen, Interesse am anderen Menschen zu zeigen, sensibilisiert für eigene Gefühle und die der anderen. Das Kind lernt sich als verantwortlicher Teil einer Gemeinschaft zu sehen. Dies entspricht dem christlichen Wert der Nächstenliebe.

Feste im Kirchenjahr sind selbstverständlich fester Bestandteil unserer religiösen Bildung.

 
 
Weitere Informationen zu unserem Leitbild finden Sie im Download:

 

 



Kalender

unser kalender ev kirche geisenheim


Kirchenvorstand
News


KiTa Arche Noah
Erzieherin/Erzieher gesucht

Bibel im Gespräch
15. September 2022

Gemeindefahrt
01. September 2022

Kirchenjubiläum
19. September 2022

Tageslosung



Kalender

unser kalender ev kirche geisenheim


Kirchenvorstand
News


KiTa Arche Noah
Erzieherin/Erzieher gesucht

Bibel im Gespräch
15. September 2022

Gemeindefahrt
01. September 2022

Kirchenjubiläum
19. September 2022

Tageslosung